Springe direkt zu:

Sie befinden sich hier:

Hauptinhalt:

„Zwei Sekunden entscheiden“

Überprüfen Sie Ihren Sicherheitsabstand regelmäßig?

„Zwei Sekunden entscheiden“ – die neue Verkehrssicherheitskampagne der ASFINAG im Rahmen der „Hallo Leben“ Initiative, widmet sich dem riskantesten Fehlverhalten auf Österreichs Autobahnen – zu wenig Sicherheitsabstand. Denn zu wenig Abstand gehört zu den häufigsten Unfallursachen. Forster produzierte die Beschilderung für dieses Schwerpunktthema.

Für mehr Verkehrssicherheit gilt die Empfehlung von mindestens zwei Sekunden Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug. Diese 2-Sekunden-Regel gilt unabhängig von der Geschwindigkeit, und somit auch bei der Höchstgeschwindigkeit von 130 km/h auf der Autobahn.

Überprüfen Sie Ihren Sicherheitsabstand regelmäßig?
Damit die Autofahrer sich des notwendigen Sicherheitsabstandes bewusst werden, und diesen auch überprüfen können, wurden acht neue Überprüfungsstandorte eingerichtet. Die Länge der Markierung zwischen den Hinweistafeln entspricht dem Weg, der bei der vor Ort erlaubten Höchstgeschwindigkeit in zwei Sekunden zurückgelegt wird. Auf der Autobahn bei 130 km/h entspricht dies rund 70 Metern.

Alles komplett – Produktion & Montage inkl. Fundament
Die Großtafeln mit Umrandungsprofil, wurden von Forster an acht Standorten montiert. Auch das Fundamentieren der Steher war im Leistungsangebot von Forster enthalten. Die Tafeln wurden mit einer bedruckten reflektierenden Folie des Typ 1 (RA1 – eingebettete Glasperlenkonstruktion) belegt. Durch die rückstrahlende Ausführung sind die Tafeln auch bei schlechten Lichtverhältnissen gut sichtbar.

Um an den korrekten Sicherheitsabstand zu erinnern wurden zusätzlich zu den acht Überprüfungsstandorten auch 250 neue Plakate an den Autobahnen und Schnellstraßen affichiert. Auch diese Plakate wurden von Forster gedruckt.

Warum zwei Sekunden?
Die realistische Reaktionszeit im Straßenverkehr ist eine Sekunde. Die zweite Sekunde wird benötigt um etwaige Bewegungs- und Bremswegunterschiede zwischen den Fahrzeugen ausgleichen zu können. Diese können beispielsweise durch unterschiedliche Geschwindigkeiten, Bereifung oder Bremsanlagen entstehen.

Tipp zur Verkehrssicherheit:
Überprüfen Sie regelmäßig auf allen Fahrten Ihren Sicherheitsabstand, nicht nur auf der Autobahn. Nehmen Sie einen markanten Punkt am Fahrbahnrand. Sobald das vorausfahrende Fahrzeug diesen passiert beginnen Sie die Sekunden zu zählen (21, 22). Erst nach zwei Sekunden sollte Ihr Fahrzeug diesen markanten Punkt passieren.

Weitere aktuelle News-Beiträge:

Werbeschild aus Acrylgals im Eingangsbereich des Restaurants "Kunterbunt"

Werbeschilder aus Acrylglas

Hochwertige Lösungen für Innen- und Außenbereiche

... mehr lesen
... mehr lesen über:

Werbeschilder aus Acrylglas

Verkehrszeichen normgerecht aufstellen

Seiten- und Höhenabstände der Verkehrszeichen gemäß RVS.

... mehr lesen
... mehr lesen über:

Verkehrszeichen normgerecht aufstellen

Neue Kataloge 2024

Zu den Themen Verkehrstechnik sowie Warn-, Hinweis- und Unfallverhütungsschilder

... mehr lesen
... mehr lesen über:

Neue Kataloge 2024

Pilotprojekt VOR Flex beschildert

Schilder für die Kennzeichnung der Sammelstellen von VOR Flex.

... mehr lesen
... mehr lesen über:

Pilotprojekt VOR Flex beschildert

zurück nach oben