Springe direkt zu:

Sie befinden sich hier:

Hauptinhalt:

Verkehrszeichen normgerecht aufstellen

Seiten- und Höhenabstände der Verkehrszeichen gemäß RVS.

Im Straßenverkehr spielt das korrekte und normgerechte Aufstellen von Verkehrszeichen eine entscheidende Rolle für die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer. Sie ist nicht nur dafür verantwortlich, dass Verkehrszeichen rechtzeitig erkannt werden und sich Verkehrsteilnehmer entsprechend verhalten können, sondern auch dafür, dass Verkehrszeichen nicht selbst zu einer Verkehrsbehinderung werden. Was es dabei zu beachten gibt ist in der RVS 05.02.11 geregelt:

Seiten- und Höhenabstände bei seitlich aufgestellten Verkehrszeichen.

Seitlicher Abstand: Je nach Geschwindigkeitsbereich ist der Abstand der Verkehrszeichen zum Fahrbahnrand anzupassen.

  • Ortsgebiet: Im Ortsgebiet kann der seitliche Abstand 0 m – 2,5 m betragen. Ein Seitenabstand von 0,6 m ist anzustreben.
  • Freiland: Im Freiland hat der Abstand zum Fahrbandrand 0,3 – 2,5 m zu betragen.

Höhenabstand: Der Höhenabstand zur Fahrbahnoberkante ist mit 0,6 – 2,5 m vorgeschrieben. Bei Großtafeln hat der Bodenabstand mindestens 1,0 m (auf Autobahnen und Schnellstraßen mindestens 1,5 m) zu betragen.

Hinweis: Für die Anbringung über Gehwegen und Radwegen gelten gesonderte Abstände. Diese sind für Gehwege in der RVS 03.02.12 und für Radwege in der RVS 03.02.13 geregelt.

 

 

Anbringung von Verkehrszeichen oberhalb der Fahrbahn.

Bei der Anbringung von Verkehrszeichen oberhalb der Fahrbahn mit uneingeschränktem Lichtprofil ist ein mind. Höhenabstand von 4,5 – 5,5 m über der Fahrbahnoberkante vorgeschrieben. Bei Überkopfkonstruktionen ist ein Abstand von 5,5 m anzustreben.

 

 

 

Aufstellung von Verkehrszeichen hinter Fahrzeugrückhaltesystemen (Abkz. FRS):

Die Abbildung 11 und 12 zeigen die Aufstellung von Verkehrszeichen hinter Fahrzeugrückhaltesystemen. Das Verkehrszeichen darf den fahrbahnseitigen Rand des FRS nicht überragen und die Steher der Verkehrszeichen sollen nicht im Wirkungsbereich des FRS aufgestellt werden.

Weitere aktuelle News-Beiträge:

Werbeschild aus Acrylgals im Eingangsbereich des Restaurants "Kunterbunt"

Werbeschilder aus Acrylglas

Hochwertige Lösungen für Innen- und Außenbereiche

... mehr lesen
... mehr lesen über:

Werbeschilder aus Acrylglas

Verkehrszeichen normgerecht aufstellen

Seiten- und Höhenabstände der Verkehrszeichen gemäß RVS.

... mehr lesen
... mehr lesen über:

Verkehrszeichen normgerecht aufstellen

Neue Kataloge 2024

Zu den Themen Verkehrstechnik sowie Warn-, Hinweis- und Unfallverhütungsschilder

... mehr lesen
... mehr lesen über:

Neue Kataloge 2024

Pilotprojekt VOR Flex beschildert

Schilder für die Kennzeichnung der Sammelstellen von VOR Flex.

... mehr lesen
... mehr lesen über:

Pilotprojekt VOR Flex beschildert

zurück nach oben