Springe direkt zu:

Sie befinden sich hier:

Hauptinhalt:

POS-Displays

Nachhaltigkeit für die schnelllebige Werbebranche

POS-Displays von Forster, 100% made in Austria, sorgen für mehr Aufmerksamkeit am Point of Sale. Durch die ausgeklügelte Konstruktion sind sie eine Investition, die sich über die Jahre mehr als auszahlt. Zwei Beispiele.

Was genau macht eigentlich die Displays von Forster nachhaltig? – Vor allem die Tatsache, dass sie wiederverwendbar sind. Und das wiederum liegt daran, dass sie robust gefertigt sind und sich Seitenteile und Crowner einfach auswechseln lassen. So passt sich das Display an das jeweilige Produkt, an die Jahreszeit oder auch an ein neues Logo an. Es dient über viele Jahre hinweg als hochwertiger Eyecatcher, und das, wie es die schnelllebige Werbebranche braucht, in immer neuer Optik.

Bodendisplay für NeuroSocks
Ein aktuelles Beispiel ist das hochwertige Display für NeuroSocks, das Forster aus einer Metall- Kunststoffkonstruktion kreiert und in einer Auflage von 1.000 Stück realisiert hat. Das Bodendisplay ist über zwei Meter hoch, deshalb musste bei der Konstruktion unbedingt auf Kipp- und Gleitsicherheit geachtet werden. Das stabile Fundament bildet eine pulverbeschichtete Bodenplatte aus acht Millimeter dickem Stahlblech. Der robuste Steher mit fünf Hakenschienen bietet Platz für 40 Blisterhaken, auf denen die unterschiedlichen Produkte wirksam präsentiert werden können. Wandelbar wird das POS Display durch die wechselbaren Seitensegel und den Header aus drei Millimeter starkem recyceltem Kunststoff. Die Teile wurden direkt bedruckt, konturgefräst und thermisch gebogen. 
Das Full-Service-Paket von Forster umfasste sowohl das Design, als auch die Konstruktion sowie die Produktion.

Aufsteller für Scheibenreiniger 
Das Bodendisplay für Porsche Media & Creative setzt dort Akzente, wo die Kaufentscheidung getroffen wird: am Point of Sale. Es basiert auf einer massiven Metallkonstruktion in Modulbauweise. Als Eye-Catcher wirken die in Signalweiß pulverbeschichteten, schräg nach hinten verlaufenden Seitensteher. Auf diesen werden die vier verstellbaren Produkttassen montiert. Preisschienen und ein Crowner machen das Display zu einem individuellen und wandelbaren Blickfang in den Schauräumen.

Weitere aktuelle News-Beiträge:

Archives Départmentales de l'Isère

Ein geschichtsreiches Archiv zieht um.

... mehr lesen
... mehr lesen über: Archives Départmentales de l'Isère

Frontfolien für Rosenbauer

Forster-Qualität für die Feuerwehr

... mehr lesen
... mehr lesen über: Frontfolien für Rosenbauer
Muntainbike-Strecke Ybbstaler Alpen Wegweiser und gelbe Wanderwegschilder

Sehnsucht Natur

Besucher leiten - ein Plus für alle Erholungssuchenden und die Natur!

... mehr lesen
... mehr lesen über: Sehnsucht Natur
Lärmschutz an der vielbefahrenen Autobahn A1 im Abschnitt Ansfelden bei Linz

A1 bei Ansfelden

Lärmschutz für einen der lautesten Autobahnabschnitte Österreichs

... mehr lesen
... mehr lesen über: A1 bei Ansfelden
zurück nach oben