Springe direkt zu:

Sie befinden sich hier:

Hauptinhalt:

Silent Solar

Die Lärmschutzwand wird zum Sonnenkraftwerk

Mit dem Aufsatzelement von Forster können Lärmschutzwände in zweifacher Hinsicht umweltschützend eingesetzt werden. Einerseits schützen sie vor Lärm und andererseits dienen die Wände als Unterkonstruktion für umweltfreundliche Energieträger.

Denn mit FONOCON Silent Solar können sowohl bestehende Lärmschutzwände mit Photovoltaikmodulen nachgerüstet als auch neu zu errichtende Lärmschutzwände von Beginn an als „Sonnenkraftwerk“ konzipiert werden.

Detailansicht Lärmschutzaufsatzelement mit Photovoltaik

Vorteile von FONOCON Silent Solar:

  • Doppelter Nutzen – Lärmschutz und Energieerzeugung
  • Kein zusätzlicher Flächenverbrauch
  • Nachrüstbar – gleichbleibend hohe Abschirmwirkung durch hochabsorbierende Oberfläche
  • Kostenersparnis durch Nutzung eines Photovoltaik-Projektes
  • Einfache Montage der Solarmodule
  • Kompatibel mit allen gängigen Photovoltaik-Modulbauweisen
  • Einfache Verkabelung mit Hilfe von integrierten Kabeltassen
  • Anordnung der Elemente frei wählbar

Stromgewinnung mit der Lärmschutzwand

Die Sonne ist und bleibt unsere mächtigste Energiequelle - FONOCON Silent Solar ermöglicht die Nutzung dieser Energie ohne zusätzliche Flächen zu verbauen. 

Wirtschaftlich, alltagstauglich, robust

Als besonders widerstandsfähig und wartungsarm erweist sich FONOCON Silent Solar im Alltag, nicht zuletzt durch die gute Zugänglichkeit bei den jährlichen Überprüfungen (RVS 130371). Das überzeugte auch bereits eine unabhängige Jury. FONOCON Silent Solar zählte bei einer von der ASFINAG auf der IÖB-Innovationsplattform gestellten Challenge zu den Gewinnern! Mehr dazu lesen Sie in der Forster Aktuell Ausgabe 1/2021.

Lärmschutzwand mit Photovoltaik

News

Baustellenupdate

Lärmschutz auf der A2 bei Wiener Neudorf

... mehr lesen
... mehr lesen über: Baustellenupdate

Noise Breaker – eine niedrige, gleisnahe Lärmschutzwand

Artikel in der Zeitschrift EI - Der Eisenbahningenieur Juni 2021

... mehr lesen
... mehr lesen über: Noise Breaker – eine niedrige, gleisnahe Lärmschutzwand
Lärmschutz mit Photovoltaik integriert Umfahrung Wiselburg

Verkehrsfreigabe für Umfahrung Wieselburg

Verkehrsbeschilderung und Lärmschutz von Forster

... mehr lesen
... mehr lesen über: Verkehrsfreigabe für Umfahrung Wieselburg
Lärmschutz an der vielbefahrenen Autobahn A1 im Abschnitt Ansfelden bei Linz

A1 bei Ansfelden

Lärmschutz für einen der lautesten Autobahnabschnitte Österreichs

... mehr lesen
... mehr lesen über: A1 bei Ansfelden

Ansprechpartner Österreich

Ihr Ansprechpartner:

Leopold Dietl

Leopold Dietl

Vertriebsleitung Lärmschutz Produkt Management
07442 501-223
l.dietl@forster.at

Ansprechpartner International

Ihr Ansprechpartner:

 

Leopold Dietl

Vertriebsleitung Lärmschutz
Produkt Management
+43 7442 501-223
l.dietl@forster.at

zurück nach oben